Frohes neues Jahr 2013!

1. Januar 2013

Wir wünschen allen unseren Freunden und Projekt-Partnern ein frohes neues Jahr und viel Erfolg in 2013! So wie es aussieht, wird 2013 ein ganz besonderes Jahr mit neuen Herausforderungen und Möglichkeiten, die sich heute nur ansatzweise absehen lassen.

Unser Jahresrückblick kommt in den nächsten Tagen, diesmal ein wenig kompakter als im letzten Jahr. Stay tuned.


Frohes neues Jahr!

1. Januar 2012

Wir wünschen allen unseren Freunden und Projekt-Partnern ein frohes neues Jahr und viel Erfolg in 2012!

Unser Jahresrückblick kommt in den nächsten Tagen. Stay tuned.


Frohes neues Jahr!

1. Januar 2011

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs und Freunden sowie Bekannten von mir ein frohes neues Jahr 2011. Nachdem es im letzten Jahr mit Leftfront Productions in Sachen Öffentlichkeitsarbeit ja eher ruhig zuging, wird sich das in 2011 auf jeden Fall ändern. In den nächsten Tagen kommt – wie bereits Weihnachten angekündigt – ein neues Projektupdate und eine erste Ankündigung für dieses Jahr.

Stay tuned


Frohes neues Jahr!

1. Januar 2010

wünsche ich Euch allen an dieser Stelle. Auf dass das 2010 ein erfolgreiches Jahrzehnt einleitet.

Stay tuned.


1 Jahr Sony HVR HD1000e

5. August 2009

Hier ein kleiner Eintrag in eigener Sache:
Meine Hauptkamera, die Sony HVR HD1000e wird heute 1 Jahr alt. Grund genug, um einmal das letzte Jahr filmtechnisch Revue passieren zu lassen.

Sony HVR HD1000e

Die ersten Aufnahmen habe ich gleich am nächsten Morgen im Garten gemacht. Für mich war es am Anfang ungewohnt, mit einer Schulterkamera zu filmen. Aber nach einer kleinen Eingewöhnungsphase muss ich gestehen, dass ich das nicht mehr missen möchte. Die nächste Änderung bestand in der Bearbeitung von 1080p-Footage auf dem PC. Für die komfortable Bearbeitung legte ich mir nach kurzer ein neues und professionelleres Schnittprogramm zu, was sich äußerst positiv auswirkte. Nach einer letzten Optimierung in Sachen Software anfang dieses Jahres habe ich nun fast die Spitze der Workflow-Effizienz erreicht. Jedenfalls fühlt es sich so an.

Für alle größeren Arbeiten und Projekte nahm ich also meine neue Kamera mit. Und das lohnte sich, schließlich war das ein großer Fortschritt im Vergleich zur meiner kleinen Kamera, die vorher zum Einsatz kam. Sowohl Bildqualität wie auch Soundqualität haben einen kleinen Quantensprung gemacht, auch wenn nach oben immer noch ne Menge Volumen ist. Aber auch die kleine Canon kommt ab und zu zum Einsatz, wie zum Beispiel auf der CeBit in Hannover, da wollte ich nicht den ganzen Tag mit der großen Kamera rumschleppen.

Sowohl beim kleinen „Zeuch“-Trailer, wie auch beim T-Mobile-Spot und vor allem auf dem Landeslager 2009 hat die Kamera erstklassige Bilder geliefert und war äußerst zuverlässig. Und das wird hoffentlich auch in der Zukunft so bleiben. Für den Einstieg in den Prosumer-Bereich ist die Sony HVR HD1000e eine echte Empfehlung.

In diesem Sinne: Auf in ein neues Filmjahr mit dem Wunsch, die Kamera noch ein wenig öfter einzusetzen.

Stay tuned