Amoklauf in Winnenden

Heute Vormittag habe ich es im Auto gehört und war schockiert. Würde mich nicht wundern, wenn wieder einmal die „Killerspiele“ dafür verantwortlich gemacht werden. Eigentlich unüblich für diesen Blog, aber ich hielt einen Eintrag für angebracht.

Hier der Bericht von FAZ.net:

Amoklauf in Baden-Württemberg
Innenminister bestätigt 16 Tote – Polizei erschießt Amokläufer

11. März 2009
Ein Amokläufer hat am Mittwoch in einer Realschule in Winnenden bei Stuttgart neun Schüler und drei Lehrerinnen erschossen. Auf der Flucht tötete er drei Passanten und verletzte zwei Polizisten sowie mehrere Schüler und Passanten schwer, teilten die Polizei Waiblingen und die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit.

Bei einer Schießerei im 40 Kilometer entfernten Wendlingen wurde der 17-jährige ehemalige Schüler der Realschule von der Polizei getötet. Ein Großaufgebot von knapp 1000 Einsatzkräften sperrte Schule und Teile der Innenstadt ab.

Nach Angaben der Polizei betrat der schwarz gekleidete Täter um 9.30 Uhr die Albertville-Realschule und schoss während des Unterrichts um sich. Danach flüchtete er und erschoss einen Beschäftigten des nahegelegenen Krankenhauses für psychisch Kranke.

Dann zwang der Täter einen Mann, gemeinsam mit dessen Auto zu flüchten. Auf der Fahrt in Richtung Wendlingen ließ er den Fahrer frei. Die Flucht fand ihr Ende bei einem Autohaus in Wendlingen. Bei der Schießerei wurden zwei Passanten getötet und zwei Polizisten schwer verletzt.

Der Täter war nach Polizeiangaben im Jahr 2007 mit einem Abschluss von der Albertville-Realschule abgegangen. Baden-Württembergs Kultusminister Helmut Rau (CDU) sagte, der junge Mann sei an der Schule nie auffällig gewesen und habe anschließend eine Ausbildung begonnen. Seine Eltern besitzen laut Polizei legal Waffen. Eine von ihnen fehlte, als die Polizei das Haus in Leutenbach (Rems-Murr-Kreis) in der Nähe von Winnenden durchsuchte.

Die Bluttat ruft Erinnerungen an den Amoklauf von Erfurt wach: Am 26. April 2002 hatte ein ehemaliger Schüler des Gutenberg-Gymnasiums innerhalb weniger Minuten 16 Menschen und dann sich selbst erschossen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: